Warum arbeite ich überhaupt?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

6 Antworten von Superbrains

Gaenseblume
0
Gaenseblume | vor 3 Jahr(en) | 709 Pkt
Wer arbeitet hat ein höheres Selbstwertgefühl.
Das liegt daran, das der Mensch sich besser fühlt wenn er gebraucht wird.
Zusätzlich kann jeder selbst durch den Einsatz seiner Arbeitskraft seinen eigenen Standard festlegen.
Manchen reicht es wenn sie nur wenig Geld zum Leben haben, andere brauchen sehr viel Geld um glücklich zu sein.
Grundsätzlich liegt es aber in unserer Natur sich in unserem Umfeld einzubringen und das tut auch jeder freiwillig, wie hoch und in welcher Form das ganze dann vergütet wird, ist leider eine andere Frage.
Deby
0
Deby | vor 3 Jahr(en) | 8937 Pkt
Ja , wen du nicht arbeitest, kannst du nicht überleben.
Für alles brauchst du Geld, eine Wohnung bezahlen, Lebensmittel, Strom ...für alles.
Auch wen du mit deinem ältern wohnst, was machst du wen du ausgehst? Wir brauchen andauernd Sachen, und alles kostet ,mehr oder weniger.

Wehre besser wen es einfacher wehre, aber wir leben in eine Welt wo das Geld sehr wichtig ist.
Geld beschützt uns, wenn etwas passiert, eine Katastrophe, oder so . Überleg mal, was machst du da ohne Geld? Einfach in die Strassen wandern?
intancete
0
intancete | vor 3 Jahr(en) | 12713 Pkt
Für alles brauchst du Geld, eine Wohnung bezahlen, Lebensmittel, Strom ...für alles.
Auch wen du mit deinem ältern wohnst, was machst du wen du ausgehst? Wir brauchen andauernd Sachen, und alles kostet ,mehr oder weniger.Wehre besser wen es einfacher wehre, aber wir leben in eine Welt wo das Geld sehr wichtig ist.
Geld beschützt uns, wenn etwas passiert, eine Katastrophe wen du nicht arbeitest, kannst du nicht überleben.
Vanilla23
0
Vanilla23 | vor 3 Jahr(en) | 5366 Pkt
Man arbeitet um sich etwas leisten zu können. Jeder Mensch hat Bedürfnisse, der eine größere, der andere weniger Große. Um sich die erfüllen zu können, sollte man arbeiten gehen. Natürlich gibt es in Deutschland Hartz IV für einige, aber ich finde dass sollten wirklich nur Menschen bekommen, für die es auf irgendeine Art und Weise wirklich unmöglich ist zu arbeiten. Leider wird es viel zu oft ausgenutzt. Wenn man jedoch arbeiten geht und wein eigenes Geld verdient, hat man gleich ein größeres Selbstwertgefühl und man kann sich seinen Lebensstandard selber festsetzen. Man hat einfach ein angenehmeres Leben.
schmetterling99
0
schmetterling99 | vor 3 Jahr(en) | 5613 Pkt
Das macht man für einen selbst und damit man sich von dem Geld was man verdient auch mal etwas leisten kann, viele sind unzufrieden weil sie nicht viel Geld verdienen, aber auch hier kommt es drauf an wie man mit dem Geld umgeht, selbst als Geringverdiener kann man einiges machen wenn man in der Lage ist das bisschen was man übrig aht auch mal bei Seite zu legen und wenn man das durchält kann man zb im urlaub fliegen
schneemann22
0
schneemann22 | vor 3 Jahr(en) | 5388 Pkt
Arbeiten macht man für sich selbst und wenn man Famile hat irgendwo für die Familie mit, denn ohne Arbeit würde es einem schlechter gehen da hat man es finanziell schwieriger und man verliert das Selbstwertgefühl, man hängt zuhause rum und erreicht somit nichts im Leben daher ist es für dich selbst wichtig das du arbeitest denn nur so kannst du was in deinem Leben erreichen daher mach das.

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.