Warum bin ich dauernd müde?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

4 Antworten von Superbrains

tinkiebell
0
tinkiebell | vor 4 Jahr(en) | 2489 Pkt
evtl liegt es an eisenmangel oder jod,das kann dein hausarzt erraufinden oder ob es einfach eine erschöpfung ist auch zu weniges trinekn kann das auslösen
joojoobrain
0
joojoobrain | vor 3 Jahr(en) | 5071 Pkt
Dass man häufig müde ist kann viele Gründe haben. Um Gewissheit zu haben, sollte man im Zweifel seinen Arzt konsultieren.
Einfache Gründe wären zum Beispiel, dass man zu wenig geschlafen hat. Auch kann es sein, dass man sich müde fühlt, obwohl man eigentlich nicht müde ist, sondern eher antriebslos. Es kann nämlich sein, dass sich durch eine Demotivation oder durch Langeweile ähnliche Symptome zeigen, wie sie bei einer Müdigkeit auftreten.
Deby
0
Deby | vor 3 Jahr(en) | 8937 Pkt
Das kann ein Signal sein, vielleicht brauchst du mehr Vitaminen , oder Eisen .
Schläfst du normalerweise gut nachts?
Trinkst du vielleicht viel kaffee? Das ist auch nicht gesund. Koffein nach dich die ersten 30 Minuten wach. Dann geht das alles runter an die andere Richtung. Dann bist du auf einmal sehr sehr müde.
Aber erst mal müsstest du beim Arzt eine Blut Untersuchung machen, und auch dein Blut Druck messen und deine Blut Zucker Westen kontrollieren. Vielleicht liegt das da .
Du solltest dich auch richtig ernähren. Nicht Kohlenhydrate weg lassen, den das ist was der Körper braucht damit wir Energie haben.
intancete
0
intancete | vor 3 Jahr(en) | 12713 Pkt
Viele sind einfach überarbeitet oder schlafen zu wenig. Es kann aber auch an der Ernährung liegen, wenn man sich nicht gesund ernährt dann hat man wenig Vitamine und wird müde.
Es kann aber auch sein, dass man sich müde fühlt, obwohl man eigentlich nicht müde ist, sondern eher antriebslos. Durch eine Demotivation oder durch Langeweile ähnliche Symptome zeigen, wie sie bei einer Müdigkeit auftreten.

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.