Warum gibt es so viel Atomkraft?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

1 Antwort vom Superbrain

Jackie89
0
Jackie89 | vor 4 Jahr(en) | 2525 Pkt
Weil Atomkraft eine der umweltfreundlichsten und billigsten Energielieferanten ist, sofern die Anlagen dazu auf dem neuesten Stand sind und auch regelmäßig gewartet werden. Einziges Manko bleibt nach wie vor die Altlastenentsorgung, wobei man zuversichtlich sein kann, dass die Forschung auch hierfür in den nächsten Jahren eine Lösung findet.

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.