Warum lohnt sich bausparen nicht?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

1 Antwort vom Superbrain

ich123
0
ich123 | vor 4 Jahr(en) | 242 Pkt
Bausparen lohnt sich nicht, da die heutigen Verträge oft eine nur sehr geringe Verzinsung haben. Dazu kommen hohe Abschlusskosten.
In der Regel fällt ein Prozentualer-Anteil auf die gesammt geplante Bausparsumme als Abschlusskosten an. Dieser Ateil ist oft so groß das der Bausparer erst nach Jahren diese Kosten durch die Verzinsung getilgt hat. Dazu kommen eventuelle jähliche Verwaltungskosten.

In der regel Lohnen sich aktive Sparpläne mit sicheren und Risikoarmen Fonds deutlich mehr. Aber auch hier bitte genaustens auf Kosten für Depot führung und Transaktionen achten, oft sind diese, wie in jedem Vertrag in Texte so eingearbeitet das sie nicht direkt erkenntlich sind.

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.