Warum sollte ich mich bei der Stadt bewerben?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

2 Antworten von Superbrains

sanne611
0
sanne611 | vor 3 Jahr(en) | 637 Pkt
Weil das auch ein Arbeitgeber ist. Ist eigentlich eine dumme Frage.
und mach dir keine Illusionen. Auch bei der Stadt kann man sich heutzutage nicht mehr nur ausruhen und Beamter wird man auch schon lange nicht. Meist ist man heute Angestellter im öffentlichen Dienst. Also auch kein sogenannten "sicherer" Arbeitsplatz.
aber sicher ist der freie Markt doch etwas härter als eine Behörde. Man muss sich nur im klaren darüber sein ob man auch mit den Strukturen und der Hierarchie einer Behörde klar kommt.
Lebnan2010
0
Lebnan2010 | vor 3 Jahr(en) | 340 Pkt
Es handelt sich um einen relativ sicheren Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst. Die Bezahlung ist Tarifmäßig und es werden Einmalzahlungen geleistet. Hinzu kommt, dass Verdi ständig neue Tarifverträge mit der Arbeitgebergewerkschaft aushandelt und sich nicht auf dem jetzt Zustand ausruht. Beamte werden nicht mehr ausgebildet.

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.