Warum wird man beschnitten?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

1 Antwort vom Superbrain

juliena4
0
juliena4 | vor 3 Jahr(en) | 1775 Pkt
In der Geschichte der Juden und Moslems nimmt die Beschneidung des Mannes in der Religion einen sehr wichtigen Platz ein. So gilt beispielsweise die Beschneidung bei den Juden als religiöse Pflicht und wird von einem sehr gläubigen Juden 8. Tage nach der Geburt des Kindes durchgeführt. Bei den Moslimen wird die Beschneidung eher aus einer Tradition heraus erklärt und gehört zu den wichtigsten Bräuchen innerhalb des Kindes- bzw. Jugendalters. Jedoch ist hier das Alter des Kindes sehr unterschiedlich, sodass einige Kinder sogar erst mit 14 beschnitten werden. Oftmals findet dieses Ritual aber kurz vor oder kurz nach der Einschulung statt.

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.