Was hilft gegen eine Bindehautentzündung?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

1 Antwort vom Superbrain

Lene02
0
Lene02 | vor 3 Jahr(en) | 375 Pkt
Bindehautentzündungen sind in erster Linie ansteckend, weshalb man zu seinen Mitmenschen unbedingt direkten Kontakt vermeiden sollte. Es kann in Verbindung mit Erkältungen oder Virusinfekten auftreten.
Bei einer Bindehautentzündung ist das Auge in der Regel stark gerötet, empfindlich, man verspürt einen Juckreiz und das Auge kann tränen.
Unbedingt zu vermeiden sind Augenreiben und Zugluft.
Im Idealfall sollte man das Auge schonen und nicht durch vieles Lesen, Fernsehen o.ä. überanstrengen. Spezielle Salbe kann man sich in der Apotheke besorgen oder vom Augenarzt verschreiben lassen.

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.