Was ist Rinderpansen?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

2 Antworten von Superbrains

Medae
0
Medae | vor 4 Jahr(en) | 737 Pkt
Der Pansen ist bei Wiederkäuern ein Vormagen. Er sorgt für die Rejektion(das Hochwürgen großer Essensbestandteile) und der weiteren Verdauung von schon kleinern Futterbestandteilen in den Blättermagen. Der Rinderpansen ist schließlich ein Hohlorgen, welcher als Vorstufe zum letzten Verdauungsschritt zählt.
Joana93
0
Joana93 | vor 3 Jahr(en) | 350 Pkt
Der Pansen ist einer der drei Vormägen eines Wiederkäuers. Dabei handelt es sich um den größten, welcher mit dem Netzmagen funktionell zusammengefasst wird.
Den Pansen besiedeln viele Mikroorganismen, welche für den Aufschluss von der aufgenommen Zellulose und der Reabsorption dienen.
Zusammen mit den Netzmagen wird das Hochwürgen von großen Nahrungsbestandteilen eingeleitet und kleinere, schon vorverdaute Nahrungsbestandteile weiter in den Blättermagen geleitet.

Der Pansen ist ein beliebter Snack von Hunden. Am besten holt man ihn frisch und gesäubert, da er sonst wirklich gut stinken kann, vom Fleischer. Ansonsten gibt es noch die getrocknete Variante aus einem Zoofachhandel.

Auch wir Menschen können den Pansen verspeisen. Ein bekanntes Gericht sind beispielsweise Saure Kutteln. Ist jedoch eine Geschmacksache!

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.