Wie bewerbe ich mich richtig für einen Ausbildungsplatz?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

2 Antworten von Superbrains

joojoobrain
0
joojoobrain | vor 3 Jahr(en) | 5071 Pkt
Eine richtige Bewerbung ist eine ernst zu nehmende Sache, da die Bewerbung ein Aushängeschild für dich als potentiellen Mitarbeiter in dem Betrieb und der erste Eindruck ist, den du in deinem Wunschbetrieb hinterlässt. Ohne eine ordentliche Bewerbung wird man in der Regel nicht einmal zu einem persönlichem Gespräch geladen. Aufgrund der hohen Anzahl an Bewerbungen ist es zwingend erforderlich, dass du dich mit deiner Bewerbung von den andern Bewerbern abhebst. Wie genau eine solche Bewerbung aussieht, kann man in diesem Rahmen nicht so einfach beantworten. Aber es empfiehlt sich, sich entweder Muster im Internet dazu anzusehen oder (bei größeren Unsicherheiten) einen professionellen Bewerbungs - Coach zu konsultieren.
Deby
0
Deby | vor 3 Jahr(en) | 8937 Pkt
Du musst erst mall so wie ein Lebens kauf machen, mit alles das was du bis dieses Moment studiert hast.
Wenn du von deinem Lehrer ein gutes Verhältnis Brief kriegst kann dir auch helfen.

Dann schreibst du wieso du diese Ausbildung willst, was du bereit zu machen bist, deine gute und schwache Seiten. Aber las klar das du mit diese Firma wachen willst.
Wenn du online mustern suchst, kannst du sie danach ausfüllen. Das wird dir helfen.

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.