Wie bringe ich mein Kind zum Durchschlafen?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

5 Antworten von Superbrains

lethariel
0
lethariel | vor 3 Jahr(en) | 475 Pkt
Das Kind sollte gut gesättigt ins Bett gehen. Vorher noch auf die Toilette gehen oder saubere Windel anziehen. Einschlafrituale fördern den gesunden langen schlaf. Lesen Sie ein Buch vor oder erzählen Sie eine kleine Geschichte. Achten Sie darauf, dass Kind immer zur selben Zeit schlafen zu legen. Kinder brauchen Routine um sich wohl und geborgen zu fühlen.
Deby
0
Deby | vor 3 Jahr(en) | 8937 Pkt
Er muss verstehen das es bis morgen nichts mehr gibt . Dafür musst du ihn genug Milch oder Hafer brei geben. Auch wen es so aussieht das er Sat ist, nach eine kleine Pause und versuch ihn nochmal ein bisschen mehr zu geben.
Eine warme dusche damit er sich gut erholen kann und eine saubere Windel, wenn er nachts weint, versuch ihn wieder zu schlafen ohne das du ihn etwas gibst, den wen du ihn dann wider fütterst, wird er sich nicht gewöhnen wollen bis zum Morgen für zu warten.
Aber das kannst du nicht mit ganz kleine Babys machen, den sie brauchen schon jede zwei Stunden Milch.
Wen dein Kind immer noch angeht die ganze Nacht schläft, versuch das er nachmittags nicht schläft, so wird er ganz müde sein. Er soll sich auch ein bisschen bewegen Tags über.
carsten
0
carsten | vor 3 Jahr(en) | 250 Pkt
Wichtig ist das das Kind erstmal eine gute Mahlzeit abends bekommt und auch tagsüber viel ausdauer hat und beschäftigt wird, man kann auch abends einen kamillentee trinken das soll beruhigend wirken. Ansonsten sollte man versuchen klare regeln aufzustellen und die zeiten für das schlafen sollten eingehalten werden, wenn das kind tagsüber gut beschäftigt wird und die mahlzeiten regelmäßig sind schläft es meistens gut durch
schmetterling99
0
schmetterling99 | vor 3 Jahr(en) | 5613 Pkt
Viel Geduld haben ist das Zauberwort. Kleine Kinder und Babys kennen das durchshlafen ja nicht, daher müssen sie das erst mal lernen wie vieles andere im Leben dann auch, wichtig ist das man sich nicht aufregt oder rumschreit, sondern einfach ruhig bleibt und das Kind versuchen zu beruigen aber man sollte es auch mal weinen lassen denn nur so kann das Kind dann lernen was richtig ist und was nciht.
schneemann22
0
schneemann22 | vor 3 Jahr(en) | 5388 Pkt
Das Kind muss erst mal lernen durchzuschlafen manche lernen das schnell andere weniger, aber das hängt dann nicht am Kind sondern an den Eltern wie sie es erziehen es gibt Eltern sobald das Kind weint sind sie der Meinung es zu betütteln so ist ja klar das das Kind das nicht lernen kann daher sollte man das Kind ruhig mal auch weinen lassen und vor allem in seinem Zimmer schlafen lassen dann geht das

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.