Wie kriegt man seine Haare glatt?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

3 Antworten von Superbrains

tinkiebell
0
tinkiebell | vor 4 Jahr(en) | 2489 Pkt
mit glätte mittel und gläteisen am besten!!!
xxsarahluciaxx
0
xxsarahluciaxx | vor 3 Jahr(en) | 2664 Pkt
Seine Haare kriegt man auf mehrere Arten glatt.

1.Eine Variante ist, dass man sie glatt föhnt. Das heißt, dass man sich die Haare föhnt, aber sie dabei die ganze Zeit kämmt, aber sie die glatte Struktur, die sie im nassen Zustand haben, beibehalten.

2. Die zweite Variante ist, dass man sich ein Glätteisen zulegt und sich damit die Haare glättet. Hier sollte man allerdings ein Hitzeschutzspray verwenden, damit die Haare durch die starke Hitze nicht zu stark beschädigt werden.

3. Die dritte Variante ist mit einem Glätte Mittel. Das Mittel sprüht man sich ins Haar und glättet die Haare danach. Die Hersteller versprechen, dass die Haare bis zur nächsten Haarwäsche/Regen glatt bleiben.


Bei allen Varianten sollte man die Haare nach dem Glätten mit Haarspray einsprühen. Das verbessert die Dauer der glatten Haare erneut.

Da man beim Glätten den Haaren hohe Temperaturen aussetzt, muss man damit rechnen, dass sie beschädigt werden und sich Spliss bildet. Um dieses Risiko zu verringern, kann man ein Hitzeschutzspray kaufen. Dies bekommt man in allen Drogeriemärkten und sie kosten auch nicht viel.
Karifa
0
Karifa | vor 3 Jahr(en) | 350 Pkt
Es gibt verschiedene Methoden, um Haare zu glätten. Auch kommt es beim Glätten auf die Struktur deines Haares an. Je nach dem bleiben die Haare mehr oder weniger lang glatt. Ich benutze zum besseren Kämmen "Soft Sheen Carson" von Dark and Lovely, aber es gibt auch viele andere Pflegeprodukte aus Afroshops, die das Glätten unterstützen. Dauerhaft glatt bekommt man die Haarstruktur leider nur mit einem Glätteisen oder chemischen Cremes, die au das Haar aufgetragen werden können. Jedoch sollte immer bedacht werden, dass die meisten Formen der Haarglättung das Haar strapazieren.

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.