Wie sterben Krebskranke?

brainee
vor 4 Jahr(en)

Vote

3 Antworten von Superbrains

celine38
0
celine38 | vor 4 Jahr(en) | 1350 Pkt
Ich habe es in der Familie erlebt.Es ist von Mensch zu Mensch unterscheidlich.Mein Vater ist wie man sagt die letzten Wochen dahin gesicht.Die Organe versahen Ihren Dienst.Nicht schön
moniswelt
0
moniswelt | vor 3 Jahr(en) | 2530 Pkt
Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und auch von der Krebsart sehr unterschiedlich wie eine Krankheit verlaufen kann. Bei Metastasen im Kopf ist ein Mensch den ich persönlich kannte einen Tag vorher ins Koma gefallen und dann einfach eingeschlafen. Probleme bzw. Schmerzen gab es in den Monaten vorher, als es gegen Ende ging waren diese Schmerzen weg. Einer der schlimmsten Krebsarten ist der Knochenkrebs. Menschen die diese Krebsarten haben können ohne Morphium keinen Tag überstehen. Sie schreien vor Schmerzen. Das ist sehr grausam mit ansehen zu müssen.
Deby
0
Deby | vor 3 Jahr(en) | 8937 Pkt
Die weisse wie die Krebs Kranken sterben ist sehr traurig.
Es ist schon bewusst das Krebs sich von aller ernährt.
Die Zellen werden immer schneller sterben , so dass die nicht die Möglichkeit zu renovieren, oder andere Zellen zu produziert haben.
Unsere Lungen , Leber und Rest der Organen werden immer schwächer, deswegen bekommen die Patienten am Ende auch Morfium und eine Maske zum atmen, aber dass aller letzte, ist das der Körper Funktion so schwach ist dass der Herz nicht mehr gut schlagen kann, am Ende, hört er einfach auf und der Patient stirbt.

Deine Antwort

Jede Antwort hat einen Link "Kommentar hinzufügen". Schreibe deinen Kommentar nicht in dieses Feld.